Banner 16 IMG 20180819 WA0006001 Bern 2019 04 DSC01641 DSC01599 Banner 22 DSC01635 DSC01641 2 Bern 2019 07 Banner 07

Satur (†)

Satur, unser liebster Opa, hat uns am 18. Februar 2013
mit seinen 40 Jahren leider verlassen...

satur 2013 05

Er hinterlässt, vor allem im Herzen seines Götti's,
tiefe Spuren... (...Spuren positivster Erinnerungen!)

 

Satur_im_Schnee_180Sichtlich geniesst Satur im Winter die frisch verschneiten Wiesen ;)

 

Hier zum Vergleich:
der Zahn eines Isländers
mittleren Alters
Backenzahn

  

Satur ist unser inzwischen 40-jähriger Isländer, welcher bei uns zu Gast sein und seine Zeit in aller Ruhe auf seiner Altersweide verbringen darf...

Satur sieht und hört nicht mehr allzu gut (eigentlich nur noch das, was er sehen und hören will...) und verliert auch ab und zu mal wieder eines seiner letzten Beisserchen aber hat trotzdem riesen Spass bei uns.

Seht unten Satur's Stummelzähnchen-Sammlung: einen der Letzten verlor er am Freitag den 20. Mai 2011...

...und seit gespannt auf die letzen drei Backenzähnchen! Oh, pardon, die letzten zwei, denn heute am 10. Juni 2011 hat Satur's Götti Uwe den drittletzten Backenzahn (oder was davon noch übrig ist) in dessen Auslauf gefunden...

Und vermutlich während unseren Sommerferien im August 2011 sind auch irgendwann die letzten Beiden endlich ausgefallen, denn die Stummelchen haben Satur sicher mehr gestört als sie ihm nützlich waren...

 

Satur's Zähnchen... Satur's Zähnchen...
Satur's Zähnchen... Satur's Zähnchen...
Satur's drittletzter Backenzahn...


Vielleicht fragt ihr euch, was ein Isländer ohne Zähnchen denn noch so alles fressen kann?
Hier unser exklusives 'Isländer-ohne-Zähne-Rezept' - man nehme:

  • Senior-Spezial
  • (viel) Grüsche
  • Krüterwiesa
  • Leinsamen
  • Äpfel
  • Rüebli (natürlich geraffelt! *der Hit*, ganze Rüebli ohne Zähne???)
  • Banänli
  • Orangen
  • gedörrte Feigen
  • 'Tuck-Tucks'
  • und Leinbits...

Letztere versteckt im Pferdespielball, einfach eine Sensation und stundenlange Unterhaltung, auch für euer Pferd! Das Ganze mit ein bisschen frischem Quellwasser angefeuchtet ist einfach nur lecker... *schmatz-schmatz*

Trotz des hohen Alters freut er sich über jeden Spaziergang mit seinem Götti Uwe quer durch's Domleschg und manchmal schaffen die Beiden sogar noch ein paar wenige Galoppsprünge! :-D

Satur's Lieblingshobby ist wallen und ihr könnt ihm hier dabei zusehen...

icon-video

 
Heute am 18. Februar 2013, irgendwan zwischen Acht und Mitternacht, mussten wir unseren geliebten Satur zur Himmelsweide zu den Kollegen Lex und Wandango entlassen. Wir sind überzeugt, dass Satur sich mit unserem Lex und 'Wanninger' prächtig versteht und den ganzen lieben langen Tag auf genannter Weide umhertollt und wie auch bei uns, den Ton angibt! Für seinen Götti Uwe war dies einer der traurigstem Momente, denn die Beiden kannten sich nun bereits beinahe 10 Jahre, joggten und spazierten durch Wälder und Wiesen und hatten meist nur Flausen im Kopf. Für Satur und Götti waren es vermutlich die schönsten Jahre überhaupt! Er und Götti Uwe durften diese schönsten Jahre in vollen Zügen geniessen und beide waren ein Herz und eine Seele! In der Diashow findet ihr die letzten Bilder des aufgewecktesten, coolsten und fantastisten Isländerlis der Region oder überhaupt...!!!

Steht euer Pferd nur in der Box oder spielt ihr auch mal mit ihm?

mit_pferden_spielen


Hier meine Buchempfehlung:

Mit Pferden spielen - Neue Ideen (nicht nur) für Freizeitreiter
von Karin Tillisch

Kurzbeschreibung:

Eigentlich sollte dem Freizeitreiter und seinem Pferd das gemeinsame Zusammensein immer Spass machen. Doch weit gefehlt: Vielfach dominiert Monotonie den Alltag, wird fantasielos jeden Tag das gleiche Trainingsprogramm abgespult und im Reiterstübchen frustriert darüber debattiert, welche Mittel gegen Verhaltensstörungen des Pferdes helfen könnten.

Die Lösung lautet: Abwechslung!

 

Das gemeinsame, kreative Spiel, wie es Karin Tillisch in ihrem neuen Buch vorstellt, regt die Sinne an, stärkt die partnerschaftliche Beziehung, schützt vor körperlicher Überlastung durch Einseitigkeit und steigert letztlich sogar die Leistung. Denn wer sein Pferd auf vielfältige Weise mit neuen Reizen konfrontiert, fördert dessen Auffassungsvermögen und Intelligenz und lehrt es, in unbekannten Situationen gelassen zu bleiben. Wenn der Mensch mit dem Pferd spielt und beide gemeinsam Spass haben, wird das Pferd den Menschen als einen angenehmen Zeitgenossen empfinden und gern mit ihm zusammen sein. Darüber hinaus sind gezielte Spiele sehr gut dazu geeignet, das Pferd auf spätere Aufgaben vorzubereiten.

Dieses Buch bietet einen Ideenfundus, der von kreativen Lernspielen über kleine Zirkustricks bis hin zu Geschicklichkeitsübungen auf dem "Schwebebalken" reicht und auch dank der ansprechenden Fotos zum Ausprobieren einlädt. Die Autorin widmet sich aber auch der Frage, wann und wo der Spass für Pferd und Mensch aufhört und in welchem Masse Spiele für Fohlen, Jungpferde, alte Pferde und Turnierpferde geeignet sind. Das Buch löst den erfolgreichen Titel "Mit Pferden spielen" von Erika Bruhns ab, der 1999 bei Cadmos erschienen ist.

Diashow:

ratitsch_herbst_2011_07
ratitsch_winter_2011-12_21
satur_2013_03
ratitsch_winter_2012_077
ratitsch_winter_2011-12_27
ratitsch_sommer_2011_07
ratitsch_winter_2010_10
ratitsch_2011.4_45
umzug_sonntag_41
ratitsch_2011.4_10
ratitsch_herbst_2012_050
ratitsch_winter_2010_19
ratitsch_herbst_2011_01
ratitsch_winter_2010_37
satur_2013_10
ratitsch_herbst_2012_054
satur_2013_09
satur_zahn_02
ratitsch_herbst_2012_049
ratitsch_winter_2011-12_10
ratitsch_2011.3_55
ratitsch_sommer_2011_84
ratitsch_winter_2011-12_12
ratitsch_herbst_2011_48
ratitsch_2011.4_01
ratitsch_2011.4_69
ratitsch_2011.4_79
ratitsch_winter_2010_12
umzug_sonntag_49
ratitsch_2011.3_24
ratitsch_winter_2011-12_70
satur_14
ratitsch_winter_2012_008
ratitsch_winter_2012_060
ratitsch_winter_2010_09
ratitsch_sommer_2011_06
ratitsch_2011.4_06
ratitsch_winter_2010_43
satur_17
ratitsch_winter_2012_059
ratitsch_winter_2012_009
ratitsch_2011.3_02
ratitsch_sommer_2011_75
umzug_sonntag_41a
ratitsch_2011.3_25
ratitsch_sommer_2011_86
satur_2013_08
satur_2013_12
satur_2013_07
ratitsch_herbst_2011_46
ratitsch_sommer_2011_79
ratitsch_2011.4_07
ratitsch_2011.3_10
ratitsch_winter_2012_007
ratitsch_winter_2011-12_63
satur_02m
ratitsch_winter_2012_001
satur_18
ratitsch_winter_2010_42
satur_13
ratitsch_herbst_2012_068
ratitsch_herbst_2011_04
ratitsch_sommer_2011_03
ratitsch_sommer_2011_81
satur_11
ratitsch_2011.3_22
ratitsch_2011.4_08
satur_spitzzahn
ratitsch_herbst_2011_28
ratitsch_2011.4_67
ratitsch_2011.4_46
ratitsch_2011.3_19
ratitsch_winter_2011-12_73
ratitsch_herbst_2011_03
ratitsch_winter_2011-12_24
satur_06m
ratitsch_sommer_2011_88
ratitsch_herbst_2012_066
satur_2013_05
ratitsch_herbst_2011_06
satur_2013_11
ratitsch_winter_2011-12_45
ratitsch_2011.4_44
ratitsch_herbst_2011_42
ratitsch_winter_2011-12_25
ratitsch_herbst_2011_29
ratitsch_2011.3_56
ratitsch_winter_2012_075
ratitsch_winter_2010_20
satur_19
ratitsch_sommer_2011_05
satur_16
ratitsch_winter_2011-12_23
ratitsch_winter_2011-12_43
ratitsch_herbst_2011_02
ratitsch_2011.3_18
ratitsch_2011.5_16
ratitsch_sommer_2011_77
ratitsch_2011.3_21
satur_zahn_04
ratitsch_2011.4_71
ratitsch_2011.4_81
ratitsch_2011.3_15
ratitsch_winter_2011-12_65
umzug_sonntag_48
ratitsch_winter_2011-12_53
ratitsch_2011.4_43
satur_2013_06
ratitsch_herbst_2011_22
ratitsch_winter_2011-12_64
ratitsch_2011.3_23
ratitsch_winter_2010_38
satur_15
ratitsch_herbst_2011_27
ratitsch_winter_2010_39
umzug_samstag_08
ratitsch_winter_2010_13
satur_10
ratitsch_winter_2010_40
ratitsch_sommer_2011_74
satur_2013_01
umzug_samstag_02
ratitsch_sommer_2011_83
ratitsch_2011.3_16
ratitsch_winter_2012_057
ratitsch_herbst_2012_067
ratitsch_winter_2011-12_22
ratitsch_2011.5_02
ratitsch_winter_2012_062
ratitsch_winter_2011-12_44
ratitsch_2011.3_20
ratitsch_herbst_2011_30
satur_2013_02
umzug_sonntag_46
ratitsch_herbst_2011_43
satur_2013_04
ratitsch_winter_2010_11
satur_12
umzug_sonntag_42
ratitsch_winter_2012_076
satur_01m
satur_zahn_01
ratitsch_2011.4_47
ratitsch_herbst_2012_055
satur_zahn_03
ratitsch_winter_2010_14
ratitsch_herbst_2011_47
ratitsch_2011.4_70
ratitsch_winter_2011-12_26
ratitsch_sommer_2011_87
satur_04m
ratitsch_2011.4_42
ratitsch_winter_2011-12_62
ratitsch_winter_2011-12_11
ratitsch_winter_2012_078
ratitsch_sommer_2011_04
ratitsch_2011.5_03
ratitsch_2011.4_68
ratitsch_winter_2012_006
satur_05m
umzug_samstag_07
ratitsch_herbst_2011_05
ratitsch_herbst_2012_065
ratitsch_winter_2011-12_72
ratitsch_sommer_2011_78
ratitsch_2011.4_72
ratitsch_2011.4_78
satur_09m
ratitsch_winter_2012_002
satur_08m
ratitsch_winter_2011-12_14
satur_03m
ratitsch_herbst_2012_053
ratitsch_sommer_2011_82
satur_07m
001/175 
start stop bwd fwd

 

Und so sieht's aus, wenn zwei junge Sportler joggen gehen... ;-)

Hier startet nach wenigen Sekunden automatisch oder manuell durch Klick auf play button grau unser Video...
(je nach Gerät und Verbindungsgeschwindigkeit und sofern dein Browser HTML5 unterstützt)
Die Aufnahmen in HD/4K kommen erst im Vollbildmodus so richtig zur Geltung...

» Klick auf vollbild unten rechts im Video!

Heute 4

Gestern 103

Woche 548

Monat 548

Insgesamt 1287106

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

NetZone AG Unsere Seite wird
mit Energie aus
erneuerbaren
Quellen betrieben!

Gemini
Sun in Gemini
14 degrees
Sagittarius
Moon in Sagittarius
24 degrees
Full Moon
Full Moon
14 days old
Powered by Saxum

Tipps / Hilfe:

 

Videos:
 

Klick auf Video = Pause/Weiter

 

Video in Vollbild = klick auf vollbild

 

Bilder:
Bilder vergrössern:
Klick auf's Bild

zoom zeigt dazugehö-
riges Bild im Beitrag

 

Diashow:
zurück = Zurück
fwd = Vorwärts
start = Weiter
stop = Pause
 

Berichte:
unterstrichene Texte sind anklickbar

punktierte Texte zeigen Kommentare

 

Abkürzungen aus dem Reit- & Fahrsport